das Theater

Voriger
Nächster

30 Jahre ThEATRO PICCOLO

Das ThEATRO PICCOLO segelt seit 30 Jahren unbeirrt durch die Wogen der bewegten Kulturlandschaft. Frei nach William Shakespeare, von künstlerischen Visionen beflügelt, manövrieren wir unser Theaterschiff sicher in jeden noch so kleinen Hafen. Mit an Bord eine zwölfköpfige Besatzung, die sich aus professionellen Kunstschaffenden aus den Bereichen Schauspiel, Tanz, Film und Musik zusammensetzt.

Was uns antreibt ist die unwiderstehliche Kraft der Kultur, die wie ein Motor die eigenen Fähigkeiten zur Veränderung und persönlicher Weiterentwicklung fördert. Kultur setzt alle Sinne in Bewegung, verbindet Denken, Handeln und Fühlen und ermöglicht, sich auf unterschiedlichen Ebenen individuell auszudrücken und kreativ einzubringen.

In einer Zeit, die von einer Flut an Informationen und ständiger Neuorientierung geprägt ist, erscheint uns Kultur als besonders wertvoller Schatz, um aktuelle Themen zu transportieren und für Kinder und Jugendliche begreifbar zu machen, denn: Kultur macht klug – davon sind wir überzeugt! Wie begabt und ausdrucksstark jemand werden kann, hängt nämlich nicht ausschließlich vom schulischen Lehrplan ab.

Daher wollen wir mit unseren Stücken Interesse und Neugier wecken und einen verspielt-humorvollen Zugang für alle bieten, um die Beteiligung an gesellschaftlichen, sozialen und kulturellen Vorgängen zu erleichtern – nicht mit vorgegebenen Antworten sondern durch unkonventionelle Fragestellungen, nicht mit einseitigen Lösungen sondern durch Aufzeigen vielfältiger Möglichkeiten.

Und noch was: Kultur verbindet – diese Erfahrung hat uns im stürmischen Kulturbetrieb wie ein vertrauensvoller Rettungsring von Anfang an begleitet!

Neues vom Corona – Theater!

Fürs Theater ist eine schwierige Zeit angebrochen. Aufgrund des anhaltenden Veranstaltungsverbots bis zum Sommer steht der Spielbetrieb vorerst völlig still. Viele Vorstellungen mussten bereits abgesagt werden, und die geplante Frühjahrs-Tournee mit IYASA/Zimbabwe ist leider auf unbestimmte Zeit verschoben worden, da aufgrund der ungewissen Corona-Situation in Afrika zurzeit keine konkreten Planungen möglich sind.

Fürs Theater ist das existenzbedrohend! So blicken wir Angstvoll aber doch auch zuversichtlich in die Zukunft und hoffen auf die Wiederaufnahme der Spielsaison ab Herbst.  Wir versuchen derzeit die abgesagten 90 Vorstellungen aus dem Frühjahr Tag für Tag zwischen September und Dezember 2020 nachzuholen. Dazu kommt, dass wir im November mit einer Premiere aufwarten. Ein volles Programm also.  

Für all das brauchen wir Sie als Partnerinnen und Partner mehr denn je! Denn nur mit Ihrer Kooperation können der Theaterbetrieb & die Kulturvermittlung für Kinder weiter bestehen.  So sind wir mit vielen Gemeinden, Ämtern, Schulen, Theatern, VeranstalterInnenn und Kulturinitiativen im Gespräch, um neue Auftrittstermine für 2020/21 zu planen, viele davon sind bereits terminisiert. Hier finden Sie den aktuellen Spielplan unter „TERMINE“.

Wir bedanken uns herzlich für die große Welle der Solidarität und das unterstützende Entgegenkommen von allen Seiten! Der Appell nicht aufzugeben und weiterzumachen sowie „telefonisches Schulterklopfen“ tun wirklich gut und machen Mut. – Das betrifft zum Beispiel Ämter mit Aussagen wie „Ihr seid doch unsere Kinder, wir kümmern uns um euch!“ oder einen Schuldirektor aus NÖ, der sich am Telefon mit „Hallo, hier Jack Nicholson!“ meldet, weil er sich in den leeren Gängen der Schule so verlassen und einsam wie selbiger im Film Shining fühlt. – Telefonate wie diese halten uns und den Humor am Leben; schön, dass es sie gibt!

Also machen wir weiter, planen, schreiben, bauen Puppen und Bühnenbilder, komponieren, drehen Videos, erneuern die Homepage und arbeiten an einem neuen Stück.  Nein, langweilig wird uns nicht!  

 Wir vertrauen darauf, dass Sie uns treu bleiben und wir es gemeinsam schaffen, das Kulturleben aufrechtzuerhalten und Kindern & Familien weiterhin anregende, spannende & fetzige, rockige & mitreißende Theatererlebnisse zu ermöglichen! Live bleibt eben live!  

Wie würde Nadja Bernhard sagen: „So kriegen wir das hin!“ Und genau das haben wir auch vor!

 Danke für Ihre Unterstützung und alles Gute für die nächste Zeit und… – xund bleiben!

 Euer Theatro Piccolo Team

FACTS

Theaterstücke mit viel Livemusik | Bühnenaufbauten sowie Ton- & Lichtanlage inklusive | 200 Vorstellungen jährlich | mobil sowohl in ganz Österreich als auch international unterwegs | gefördert vom Kulturministerium und den Kulturämtern Wien und NÖ | Bücher & Hörspiel-CDs zu den meisten Theaterstücken erhältlich