Kategorie: News

ELEFANTENMOND – online

4. April 2021
Das afrikanische Märchen im neuen Gewand! drück mal für die Tickets zu Elefantenmond – online Auf Grund der Situation der Kunst & Kultur und

Crowdfunding 2021 für Popelaks Reise!

3. März 2021
POPELAKS REISE – Multimediatheater für Kinder! Etwas ganz Neues! Großartiges!Beteiligen Sie sich an einer Theaterproduktion.Ein Theaterstück, Film, Spiel und Multimediaspektakel.POPELAKS REISE ist eine Weltreise in Form einer

POPELAKS REISE – online

3. März 2021
Eine detektivische Live & Online Theaterproduktion für Kinder ab 5 Jahren.Schauspiel, Puppenspiel & Figurentheater, Livemusik, Film.Eine Mischung verschiedener Puppentheaterstile in Verbindung mit Live-Schauspiel via

Piccolos LeseStoff

3. März 2021
Die Macht geht vom Kinde aus! Gib ihm also den richtigen LeseStoff. Piccolos LeseStoff! Bücher, Hörspiele und Lieder zum Anhören, Mitsingen, Vorlesen und Selberlesen.

„Open End“

12. Januar 2021
WIE GEHT THEATER? In 5 Kurzfolgen und einem bitteren Ende. Zusammenfassung und vorläufiges Ende…. bis zur Premiere 2021. Vom Resultat zur… einstweiligen Absage. Ein

„Puzzle spielen“

12. Januar 2021
WIE GEHT THEATER? In 5 Kurzfolgen und einem bitteren Ende. Im Doing-Studio Tulln mit Roland Düringer, Reinhard Nowak, Eva Billisich, Georg Beham-Kreuzbauer und Picco

„Nicht so. Aber anders“

12. Januar 2021
WIE GEHT THEATER? In 5 Kurzfolgen und einem bitteren Ende. Von der Durchführung zum Resultat. Ein Making Of zum Stück „Galoppala“ vom Theatro Piccolo.

„So irgendwie“

11. Januar 2021
WIE GEHT THEATER? In 5 Kurzfolgen und einem bitteren Ende. Bühne und Puppen entstehen. Von der Planung zur Durchführung. Ein Making Of zum Stück

„Eine Art von Idee“

11. Januar 2021
WIE GEHT THEATER? In 5 Kurzfolgen und einem bitteren Ende. Von der Idee zur Planung. Ein Making Of zum Stück „Galoppala“ vom Theatro Piccolo.

ANANAS BANANAS – Buch zur Ansicht

6. Januar 2021
Eine tierische Geschichte über Vorurteile und den Umgang mit dem Fremden Im Dorf der Tiere scheint alles in bester Ordnung zu sein, bis eines Tages